Bike for Bibles

Jedes Jahr am zweiten Oktobersonntag radeln Konfirmandinnen und Konfirmanden für einen guten Zweck eine ca. 35 km Strecke durch das Zabergäu. An den Stationen der teilnehmenden Gemeinden  werden die Radfahrer erwartet mit spielerischen, kreativen und informativen Stationen zur Bibel und dem Spendenprojekt.

Im Vorfeld bemühen sich die Jungs und Mädchen um Sponsoren, die sie mit Geldbeträgen pro km oder einem Festbetrag unterstützen.

Durch diese Spendenaktion kann es einigen Kindern und Jugendlichen im peruanischen Armenviertel ermöglicht werden, eine warme Mahlzeit, medizinische Versorgung und Schulunterricht zu finanzieren.

 

Der Tag schließt ab mit einem gemeinsamen Gottesdienst!!!